Wichtige Telefonnummern im Notfall

Im Notfall in unserer Praxis

Im dringenden Krankheitsfall werden Sie in unserer Praxis selbstverständlich sofort versorgt. Wenn Ihr Zustand es nicht zulässt, dass Sie in die Praxis kommen, ist bei akuten Erkrankungen ein Hausbesuch möglich.

Lebensbedrohliche Notfälle: Telefon 112

Bei akut lebensbedrohlichen Zuständen ( z.B. starken Brustschmerzen, akuter schwerer Atemnot, Bewusstlosigkeit, schweren Blutungen etc.) verständigen Sie bitte sofort den Notdienst und die Rettungsleitstelle der Feuerwehr unter der bekannten Notrufnummer 112. Der Notarzt ist täglich rund um die Uhr erreichbar.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Telefon 116 117

Außerhalb der Sprechstundenzeiten ist der ärztliche Bereitschaftsdienst, den die niedergelassenen Ärzte reihum leisten, für akute aber nicht lebensbedrohliche Krankheitsfälle zuständig. Sie erreichen ihn unter der zentralen Rufnummer 116 117.

Giftnotruf: Telefon 0228 / 19 24 0

Die Informationszentrale gegen Vergiftungen berät als Giftnotruf Laien und medizinisches Fachpersonal kostenlos und rund um die Uhr bei Vergiftungsunfällen.

Notfallpraxis für Kinder: Telefon 2 42 54 44

Hier wird Ihr Kind behandelt, wenn es außerhalb der regulären Sprechstundenzeiten Ihres Kinderarztes erkrankt. Die Praxisräume liegen auf dem Gelände des St.-Marien-Hospitals.

St.-Marien-Hospital
53115 Bonn Venusberg
Robert-Koch-Straße 1

Öffnungszeiten:
Montags, dienstags und donnerstags 19 bis 22 Uhr
Mittwochs und freitags von 14 bis 22 Uhr
Samstags, sonntags und feiertags 8:30 bis 22 Uhr

Zahnärztlicher Notdienst: Telefon 0180 598 67 00

 

Detaillierte Informationen zur Anfahrt und zu den Öffnungszeiten finden Sie auf der Website der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein.